Zeitqualität durch Elyah

„Segen und willkommen, dieses ist Elyah die zu euch spricht. Wir sind ein Sterneneinheitsbewusstsein aus den Weiten von Kassiopaia A und bringen über diesen Kanal das Verständnis für die derzeitige Zeitqualität.

Die derzeitige Schwingungsfrequenz auf eurem Planeten, den ihr Mutter Erde nennt ist enormen Spannungen unterworfen. Ihr erkennt dies nicht nur in eurem eigenen Umfeld sondern auch im Außen, Erdbeben, militärische Unruhen und Kriege. Dies ist eine Auswirkung der Spannungen die in euch selbst aber auch auf dem ganzen Planeten vorherrschen. Das ist der Ausdruck des Nicht-Lichtes aber auch der Ausdruck des Lichtes. Denn da wo viel Licht ist – ist auch viel Schatten.

Wir wissen, dass dies für euch mitunter sehr verängstigend ist, denn viele von euch sehnen sich nach Ruhe, Stabilität und Frieden und dennoch ist es so, dass ihr gerade auch diese Unruhen sehr in eurem Inneren tragt. Es sind Energien der Angst, des nicht angenommen Werdens, des sich nicht geliebt Fühlens und der Selbstablehnung, die diese Resonanz nach außen tragen. Dies sind genauso Aspekte des Nicht-Lichts und bergen ihren Schatten in eurem System.

Wir spüren eure Unsicherheit, denn wie schon gesagt seid ihr derzeit extremen Spannungen unterworfen und an manchen Tagen scheint es, als würde nichts funktionieren und alle Pläne sind zum Scheitern verurteilt. Aber dies geliebte Menschensternenkinder ist ein Ausdruck des Schattens des Nicht-Lichtes, so wie wir es nennen und ist eng verknüpft mit dem Licht.

Wir geben euch ein Bild um dies für euch greifbarer, erfahrbarer zu machen. Ihr steht auf einer schönen Wiese die Sonne wärmt euch, ihr genießt die Wärme auf eurer Haut und plötzlich kommt eine große Wolke und verdeckt die Sonne, augenblicklich seid ihr in Schatten eingehüllt und die Wärme auf eurer Haut geht weg. Trotzdem ist die Sonne noch da und hat nicht aufgehört ihr Licht zu spenden. Ihr habt nun die Möglichkeit euch zu beklagen, warum denn gerade in diesem Augenblick eine Wolke vor der Sonne sein muss und ihr frieren müsst oder ihr tanzt mit den Energien, zieht euch eine Weste an und sagt auch gut, mir war eh schon recht warm. So habt ihr in jedem Augenblick die Wahl mit den Energien die euch umgeben zu tanzen oder auch sie abzulehnen.

Bitte versteht, ihr lebt auf einem Planeten der Dualität und Dualität heißt gegenüberstehend, das heißt ihr seid immer wieder gegensätzlichen Polen ausgeliefert. Ihr könnt das eine nicht leben, ohne das andere angenommen zu haben. Es geht um die Integration eures eigenen Schattens und auch eures Lichtes, denn ihr habt beides in euch vereint. Ablehnung des Schattens ob in eurem Inneren oder auch im Außen bringt euch nicht in eure Kraft sondern hält euch in einer Starre gefangen und Weiterentwicklung kann nicht geschehen.

Daher möchten wir euch auffordern mit den Energiefrequenzen zu tanzen, passt euch an, findet den richtigen Druck auf das Gaspedal und die Bremse zu steigen, tanzt mit den Energien und nehmt das an was sich in euch und um euch zeigt und bringt es in Wandlung in euch. Seid gesegnet.“

Dieses ist Elyah die zu euch spricht

Wochenbotschaft vom 16.03.2015 bis 22.03.2015

 

„Segen und willkommen dieses ist Elyah die zu euch spricht, die Energien der kommenden Woche sind sehr harmonische Energien und sollen euch noch mehr in eure Mitte und Zentrum führen. Speziell in der nächsten Zeit geht es für euch darum, geankert und zentriert zu sein, dies wird euch auch leichter gelingen, denn mit dem herannahenden Frühling werdet ihr wieder vermehrt den Drang verspüren hinaus in die Natur zu gehen. Für euch ist es nun sehr wichtig die Erfahrung der Zufriedenheit zu machen, denn in der Zufriedenheit öffnet ihr euer Herz auf eine bedingungslose Weise und die hohe Liebesfrequenz die noch immer auf die Erde strömt lässt sich so ganz leicht und mühelos in euch verankern. Freut euch auf die wunderbaren Energien die nun zur Erde strömen, seid gesegnet.“

Dieses ist Elyah

 

Gebet für Zufriedenheit

Lieber Gott, du mein Vater,
ich danke dir, dass du mir dabei hilfst,
bedingungslose Zufriedenheit zu spüren.
Ich freue mich, dass du dein Licht
auf mich und meinen Weg richtest,
so dass ich die Vollkommenheit in
mir und rundherum erkennen kann.
Ich danke dir
AMEN

 

 

 

Wochenbotschaft vom 23.02.2015 bis 01.03.2015

 

 

„Segen und willkommen dieses ist Elyah die zu euch spricht. Geliebte Menschensternenkinder die planetaren Energien dieser Woche sind sehr herausfordernde Energien, es sind Energien die euch inständig ersuchen euch auf eure Seele auszurichten und auf ihre Botschaften zu hören.

Auf eurem Planeten finden zurzeit sehr starke Umbrüche statt, es sind Umbrüche die eine Zeit des Wandels und des Umdenkens in jedem Einzelnen von euch initiiert und es für euch Menschenkinder nun wichtig ist euch ganz klar und bewusst zu entscheiden, in welche Richtung, ihr gehen wollt. Wollt ihr, dass alles so bleibt wie es ist oder wollt ihr eine Bereitschaft aussenden etwas zu verändern, insbesondere den Fokusbereich eures Bewusstseins zu erweitern.

Die Entscheidung liegt bei jedem Einzelnen von euch. Wie ihr säet so erntet ihr. Seid ihr in einer Energie der Angst der Mutlosigkeit, der Hoffnungslosigkeit dann werdet ihr dies auch als erfahrbare Realität erhalten, seid ihr aber bereit für Hoffnung, Liebe, Fülle dann werdet ihr genau diese Aspekte in euer Leben ziehen. Daher können wir immer wieder nur betonen wie wichtig ist,  gut auf euch zu schauen, euch Zeit für euer Selbst, für eure Seele zu nehmen. Ihr seid die wahren Meister eures Lebens, nehmt diese Meisterschaft auch an. Seid gesegnet.“

Dieses ist Elyah die zu euch spricht

 

Gebet für diese Zeit

Lieber Gott, ich bitte dich,
bitte hilf mir, dass ich mich klar
auf Liebe, Hoffnung und Vertrauen
ausrichten kann,
auch wenn es um mich herum tobt.
Bitte hilf mir, dass ich all meine Ängste
Überwinden und mich wieder
als dein geliebtes Kind erkennen kann.
Du mein Vater, danke, dass du mir
allen Trost und Schutz gibst,
den ich so benötige.
AMEN

 

 

 

 

 

 

 

Wochenbotschaft vom 16.02.2015 bis 22.02.2015

 

Segen und willkommen, dieses ist Elyah die zu euch spricht, die Energien der kommenden Woche bringen sehr viel Fingerspitzengefühl mit sich, die Energien sind glasklar die auf die Erde strömen und gerade deswegen fühlen sie sich für deinen einen oder anderen so an, als könnten sie ihre Balance nicht halten.

Ihr könnt euch das so vorstellen, als käme ein weißer Strahl direkt vom Himmel zu euch hernieder, seid ihr in euch zentriert und geerdet, dann werdet ihr euch in diesem Strahl wunderbar wohl fühlen, ist aber das Gegenteil der Fall, dann kann es sich für euch so anfühlen als würde der Lichtstrom euch auf die Seite drücken und ihr könnt die Balance nicht finden. Daher ist es gut für euch, euch tief zu erden und zu verankern und eure Mitte zu finden.

Keine Angst diese Energieströmung wird nicht lange so bleiben aber sie ist notwendig um die Erde und die Energien der Erde zu zentrieren. Der Grund für diese Energieangleichung ist, euch Menschen mehr in die Synchronizität zu bringen, also die Menschen und Bedingungen an euch heranzuführen die eurer momentanen Schwingung entsprechen.

Mit diesem Strahl der Klarheit wird es euch leichter fallen, klar euren Weg und eure Visionen vor Augen zu halten, seid gesegnet.

Dieses ist Elyah

 

Gebet zur inneren Zentrierung

Lieber Gott, du mein Vater,
bitte hilf mir, dass ich mich gut
und fest mit Mutter Erde verbinden kann.
Ich danke dir, dass ich mit deiner Hilfe,
das Vertrauen habe, allen Stürmen
des Lebens gewachsen zu sein
und ich mich stets sicher und geschützt fühle.
Ich danke dir
AMEN

 

Wochenbotschaft vom 02.02.2015 bis 08.02.2015

 

Die Energien dieser Woche fühlen sich sehr leicht an, so als käme mit dem heran nahenden Frühling frischer Wind in unsere Gedanken und Freude am Leben kehrt zurück.

 

„Segen und willkommen, dieses ist Elyah die zu euch spricht, geliebte Menschensternenkinder nun ist eine Zeit der wunderbaren Möglichkeiten für euch gekommen. In dieser Woche habt ihr großartige Energien zur Verfügung um euch nach euren wahren Herzenwünschen zu fragen und diese dann auch für euch zu erfahren. Wünsche des Herzen, sind das was eurer Seele entspricht, das was eurer Seele Freude bereitet und sie erstrahlen lässt. Indem ihr die Wünsche eures Herzen, eurer Seele fühlt kommt ihr mehr denn je in den Kontakt zu eurer Seele.

Diese Woche ist eine magische Woche und ist begleitet von Freude und Leichtigkeit und Liebe zu euch selbst. Nützt diese Energien, Impulse zu empfangen, neue Ideen und Projekte nun hierher auf die Erde zu holen, zögert nicht, die wahren Wünsche eurer Seele sind die Schätze eures Lebens die gehoben werden möchten. Seid gesegnet.“

Dieses ist Elyah die zu euch spricht

 

Gebet zur Verbindung mit der Seele

Meine geliebte Seele, ich danke dir,
dass es mir jetzt gelingt,
Vertrauen in meine Herzenwünsche zu haben,
und dass es mir jetzt gelingt
meine Ideen und Projekte umzusetzen
und sie nun hierher auf die Erde bringen kann.
Ich danke dir, meine geliebte Seele,
dass ich dich mehr denn je spüren kann
und ich vollstes Vertrauen in meine Bestimmung habe.
AMEN

 

Wochenbotschaft vom 29.12.2014 bis 04.01.2015

 

Die Energien dieser Woche fühlen sich sehr freudig und leicht an, es ist ein sehr erhebendes Gefühl welches in uns Platz nehmen darf, wenn wir es zulassen.

„Geliebte Menschensternenkinder, dieses ist Elyah die zu euch spricht, in der Tat sind die Energien dieser Woche sehr erhebend, erhebend aus diesem Grund, weil ihr die Chance habt eurer Seele sehr nahe zu kommen und dies meine geliebten Menschensternenkinder ist ein kosmisches Fest. Wir, die Wesen des Universums freuen uns stetig mit euch, je mehr ihr, die ihr hier auf diesem Planeten seid, wo der Schleier des Vergessens euch berührt, aus eigener Kraft diesen Schleier mehr und mehr lichtet und entlarvt.

Daher könnt ihr gerade in der Stille aber auch in Momenten absoluten Glücks und Zufriedenheit – dies zum Beispiel auch bei eurem Fest, welches ihr Silvester nennt – den Kontakt zu eurer Seele erfahren. Trubel im Außen heißt nicht, dass es Trubel in eurem Inneren geben muss. Der stärkste Wind kann um euch toben und so ihr in euch fest verankert und verwurzelt seid, werdet ihr davon in eurem Zentrum nicht berührt.

Oftmals meint ihr, ihr hört eure Seele nicht, aber in Kontakt mit seiner Seele zu sein, ist ein Zustand absoluter Zufriedenheit, es ist ein Gefühl innerer Freiheit und Weite – auch wenn ihr diesen Moment für euch oft nicht sehr lange halten könnt, sind es genau jene Momente aus denen ihr Kraft und Erholung schöpft. Seid gesegnet“

Dieses ist Elyah

 

Gebet zur Verbindung mit der Seele

Lieber Gott, du mein Vater,
meine lieben Engel,
bitte helft mir, dass ich die Zeit,
und Ruhe finde
mit meiner Seele in den Kontakt zu kommen.
Ich möchte gerne den Klang
und die Weite meiner Seele spüren,
ich sehne mich danach in mir zu Hause zu sein.
Du mein geliebter Vater,
ihr meine geliebten Engel,
ich danke euch von Herzen
für eure Unterstützung.
AMEN

 

Wochenbotschaft vom 08.12.2014 bis 14.12.2014

 

Die Energien der kommenden Woche fühlen sich vor allem auf der Herzensebene wie eine Berg- und Talfahrt an und fordern uns einmal mehr auf uns auf das zu besinnen, wer wir wirklich sind. Wir dürfen uns in uns selbst erkennen und uns noch intensiver in unserer Herzlichkeit erfahren.

 

„Geliebte Menschensternenkinder, dieses ist Elyah die zu euch spricht, in der Tat ist es so, dass speziell die letzten Tage vor Weihnachten für euch eine besondere Herausforderung darstellen. Ihr dürft nun erkennen, dass ihr euch immer mehr dem Fest der Liebe nähert und auch, wenn es oft so nicht empfunden wird, ist es genau das was es ist ein Fest der Liebe. Die Liebesfrequenzen sind im Dezember so hoch, so dass ihr davon nicht unberührt bleibt. So führen gerade Konflikte im Außen aber auch im Innen euch ganz besonders dahin euch mit euch selbst mit eurer eigenen Liebe, nämlich der Liebe zu euch selbst zu befassen.

Ich höre euch schon förmlich brummen, wieviel Liebe muss ich denn noch geben um endlich Liebe empfangen zu können. Nun ja seht ihr lebt auf einem Planeten der Dualität, nichts aber auch rein gar nichts geschieht im Außen was nicht auch einer Resonanz in euch selbst zu Grunde liegt, die Energien schwingen immer schneller, die Frequenzen potentieren sich und so dürft ihr – als mehr und mehr erwachte Seelen – euch darin üben konstant eurer Herz zu weiten und die Energien in euch aufzunehmen und euch somit vollständig zu durchlichten.

Wir wissen, dass dies mitunter für euch hier auf der Erde nicht immer leicht ist, denn ihr habt Bedürfnisse, ihr sehnt euch nach Liebe, nach Anerkennung und doch ist der einzige Mensch, der euch das geben kann ihr in euch selbst.“

Erkennt und begreift, seid gesegnet

dieses ist Elyah

 

„Geliebte Seelen, ich bin Erzengel Chamuel der Engel der Liebe und stehe euch mit meiner Energie zur Seite so ihr das wollt. Ruft mich und ich bin bei euch, hülle eure Herzen in meinen rosafarbenen Strahl und helfe euch dabei mutig euch, euch selbst zuzuwenden. Seid gesegnet.“

 

Gebet zur Verbindung mit dem Herzen und der Seele

Geliebter Gott, oh du mein Vater im Himmel,
ich bitte dich hilf mir mutig mein Herz zu öffnen,
sodass es mir gelingt mich mehr und mehr selbst zu erkennen.
Ich bitte dich, stehe mir bei, denn manchmal vergesse ich
wozu ich einst auf diese Erde kam.
Bitte hilf mir den Auftrag meiner Seele zu erkennen
und den Auftrag meines Herzens zu erfüllen.
Ich danke dir von Herzen, dass ich meine Gottgegenwart
mehr und mehr in mir erfahren und erkennen darf.
I
ch danke dir
AMEN

 

 

Fragen an Elyah – Zum Thema Selbstliebe

 

Frage an Elyah:
Elyah, bitte kannst du mir sagen, warum haben so viele Menschen Probleme mit der Selbstliebe?

Elyah antwortet:

„Geliebtes Menschensternenkind, vielen Dank für deine Frage. In der Tat ist es so, dass ihr Menschen ein sehr großes Problem habt Selbstliebe in euch zu erfahren. Es ist nicht so, dass es euch an Liebe mangelt nur habt ihr verlernt diese Liebe in euch zuzulassen in euch zu spüren. Auf eurem Planeten, ist es so, dass ihr euch mit eurer Inkanation auf dieser Erde in ein Dualitätsbewusstsein hinabbegeben habt. Wir wollen es so sagen, eure Seele wählte verschiedene Erfahrungen zu machen, da aber nun jede Erfahrung die ihr macht eine Erfahrung von Liebe oder Nicht-Liebe ist, so wie wir das ausdrücken, ist es eine logische Konsequenz, dass ihr euch mit dem Thema Liebe hier auf diesem Erdenbewusstsein auseinander setzen müsst. Jeder „Fall“ aus der Liebe, sprich jede Herausforderung die ihr euch stellt entsteht aus Mangel an Liebe und auch Vertrauen. Vertrauen deswegen, weil wenn ihr Menschen in der Liebe seid, dann seid ihr auch im vollkommen Vertrauen. Jede Nicht-Liebe Erfahrung im Außen ist eine Spiegelung der mangelnden Selbstliebe in euch.“

 

Frage an Elyah:
Elyah, bitte was können wir tun um diese Liebe, diese Selbstliebe in uns mehr zu aktivieren?

 

Elyah antwortet:

„Geliebtes Menschensternenkind, lausche meinen Worten, ihr könnt die Selbstliebe nur in euch selbst erfahren, in einem Akt der höchsten Gnade und Achtsamkeit in euch. Seid bereit, euch mit euch selbst und mit euren Ängsten auseinander zu setzen. Ihr dürft nun begreifen, dass Liebe immer vorhanden ist nur oft in eurem Erdendasein nicht wahrgenommen wird, ihr fühlt euch abgeschnitten, getrennt von Gott, ihr fühlt euch alleine. Aber bitte versteht, dies ist eine Illusion, denn die Liebe ist immer da auch in euch. Die Kunst ist es die Liebe in euch erfahrbar zu machen, sie lebendig zu machen, sie zu spüren, schmecken und zu riechen. Bitte seid ehrlich mit euch, wie oft nehmt ihr euch bewusst Zeit, euch eurem Innersten zu widmen, wie oft geht ihr in Achtsamkeit mit eurem Körper, mit eurem zum Mensch gewordenen Wesen um? Wie oft bringt ihr Liebe dem nächsten entgegen ohne eure eigene Großartigkeit zu sehen, geschweige denn sie anzuerkennen? Der Schlüssel zu eurer Selbstliebe liegt in euch, in eurer Bereitschaft euch so anzunehmen wie ihr seid. Wir wissen, dass dies für euch Menschenkinder eine große Herausforderung ist, aber es ist so, dass diesen Weg nur ihr hier auf Erden gehen könnt, ihr wähltet euch diese Meisterschaft um sie in euch zu verwirklichen.“

 

Vielen Dank Elyah, ich danke dir von Herzen für diese Ausführungen

Wochenbotschaft vom 24.11.2014 bis 30.11.2014

In der kommenden Woche sind starke Energien der Wandlung unterwegs. Unser Außen zeigt auf, dass es einmal mehr Zeit ist Innenschau zu betreiben. Die Energien der kommenden Woche fühlen sich fordernd an, aber es besteht kein Grund Angst davor zu haben. Die Engel der Wandlung begleiten dich, wenn du sie darum bittest.

„Und so sage ich dir, „fürchte dich nicht“, wie ich es schon so oft gesagt habe, ich Erzengel Gabriel, bin nun an deiner Seite und verkünde dir, dass du nun in eine andere Bewusstseinsebene eintrittst. Dies ist kein Grund zur Furcht, vielmehr ein Grund zum Feiern. Dennoch kann es für dich mitunter beängstigend wirken, wenn Gewohntes sich zu verändern beginnt.“

„Geliebtes Menschensternenkind, dieses ist Elyah die zu dir spricht. Ich möchte dir erklären was es aus geistiger Sicht auf sich hat, wenn die Dinge sich verändern. Bereits jeder einzelne Gedanke verändert deine Matrix und dein Wirkungsumfeld, oft scheint es dir so, dass du nichts in deinem Leben verändern kannst, aber glaube uns das stimmt nicht. Es kommt einfach auf die Summe der Gedanken – und wir sprechen hier von sehr, sehr vielen Gedanken die pro Sekunde dein Bewusstsein aber noch viel mehr durch dein Unterbewusstsein schwirren an. Dies bildet ein „gestaltangenommenes Lebenskonstrukt“ – so wie wir es ausdrücken wollen -, welches du als dein Leben wahrnimmst. So können wir sehr deutlich deine Bemühungen sehen, wie du versuchst durch neue Gedankenausrichtung Änderung in deinem Leben zu bewirken. Aber erkenne und begreife um dein „gestaltangenommenes Lebenskonstrukt“ auch wahrhaftig zu verändern ist es not-wendig all das was du bereits schon kennst, dir vertraut ist einmal gänzlich loszulassen und in ein Art Nullpunktfeld einzutreten, dies ist das was mit Innenschau gemeint ist um zu erkennen, welche Überzeugungen und Werte dienen dir noch und welchen Überzeugungen und Werten bist du bereits entwachsen. In dem Augenblick wo du innerlich die Reset-Taste drückst, überflüssiges, altes, verbrauchtes sich erlösen darf, in diesem Augenblick schaffst du Raum um Neues in dir willkommen zu heißen. Daher ist jede Art der Veränderungen auch immer mit einem inneren Aufräumen verbunden, für manche fühlt sich das beängstigend an – aber glaubt uns so ist es nicht, die Veränderungen ist ein Akt der Befreiung für dich.“

Sei gesegnet
dieses ist Elyah

Gebet

Lieber Gott, oh du mein Vater im Himmel,
ich bitte dich, lass dein Licht vermehrt in mein Leben leuchten,
so dass auch ich dein Gewahrsein in mir immer und mehr wahrnehmen kann.
Mein lieber Vater, führe und halte mich,
so dass ich mich stets sicher und geborgen in mir fühle.
Ich danke dir