Wochenbotschaft vom 23.02.2015 bis 01.03.2015

 

 

„Segen und willkommen dieses ist Elyah die zu euch spricht. Geliebte Menschensternenkinder die planetaren Energien dieser Woche sind sehr herausfordernde Energien, es sind Energien die euch inständig ersuchen euch auf eure Seele auszurichten und auf ihre Botschaften zu hören.

Auf eurem Planeten finden zurzeit sehr starke Umbrüche statt, es sind Umbrüche die eine Zeit des Wandels und des Umdenkens in jedem Einzelnen von euch initiiert und es für euch Menschenkinder nun wichtig ist euch ganz klar und bewusst zu entscheiden, in welche Richtung, ihr gehen wollt. Wollt ihr, dass alles so bleibt wie es ist oder wollt ihr eine Bereitschaft aussenden etwas zu verändern, insbesondere den Fokusbereich eures Bewusstseins zu erweitern.

Die Entscheidung liegt bei jedem Einzelnen von euch. Wie ihr säet so erntet ihr. Seid ihr in einer Energie der Angst der Mutlosigkeit, der Hoffnungslosigkeit dann werdet ihr dies auch als erfahrbare Realität erhalten, seid ihr aber bereit für Hoffnung, Liebe, Fülle dann werdet ihr genau diese Aspekte in euer Leben ziehen. Daher können wir immer wieder nur betonen wie wichtig ist,  gut auf euch zu schauen, euch Zeit für euer Selbst, für eure Seele zu nehmen. Ihr seid die wahren Meister eures Lebens, nehmt diese Meisterschaft auch an. Seid gesegnet.“

Dieses ist Elyah die zu euch spricht

 

Gebet für diese Zeit

Lieber Gott, ich bitte dich,
bitte hilf mir, dass ich mich klar
auf Liebe, Hoffnung und Vertrauen
ausrichten kann,
auch wenn es um mich herum tobt.
Bitte hilf mir, dass ich all meine Ängste
Überwinden und mich wieder
als dein geliebtes Kind erkennen kann.
Du mein Vater, danke, dass du mir
allen Trost und Schutz gibst,
den ich so benötige.
AMEN

 

 

 

 

 

 

 

Fragen an Elyah – Zum Thema Selbstliebe

 

Frage an Elyah:
Elyah, bitte kannst du mir sagen, warum haben so viele Menschen Probleme mit der Selbstliebe?

Elyah antwortet:

„Geliebtes Menschensternenkind, vielen Dank für deine Frage. In der Tat ist es so, dass ihr Menschen ein sehr großes Problem habt Selbstliebe in euch zu erfahren. Es ist nicht so, dass es euch an Liebe mangelt nur habt ihr verlernt diese Liebe in euch zuzulassen in euch zu spüren. Auf eurem Planeten, ist es so, dass ihr euch mit eurer Inkanation auf dieser Erde in ein Dualitätsbewusstsein hinabbegeben habt. Wir wollen es so sagen, eure Seele wählte verschiedene Erfahrungen zu machen, da aber nun jede Erfahrung die ihr macht eine Erfahrung von Liebe oder Nicht-Liebe ist, so wie wir das ausdrücken, ist es eine logische Konsequenz, dass ihr euch mit dem Thema Liebe hier auf diesem Erdenbewusstsein auseinander setzen müsst. Jeder „Fall“ aus der Liebe, sprich jede Herausforderung die ihr euch stellt entsteht aus Mangel an Liebe und auch Vertrauen. Vertrauen deswegen, weil wenn ihr Menschen in der Liebe seid, dann seid ihr auch im vollkommen Vertrauen. Jede Nicht-Liebe Erfahrung im Außen ist eine Spiegelung der mangelnden Selbstliebe in euch.“

 

Frage an Elyah:
Elyah, bitte was können wir tun um diese Liebe, diese Selbstliebe in uns mehr zu aktivieren?

 

Elyah antwortet:

„Geliebtes Menschensternenkind, lausche meinen Worten, ihr könnt die Selbstliebe nur in euch selbst erfahren, in einem Akt der höchsten Gnade und Achtsamkeit in euch. Seid bereit, euch mit euch selbst und mit euren Ängsten auseinander zu setzen. Ihr dürft nun begreifen, dass Liebe immer vorhanden ist nur oft in eurem Erdendasein nicht wahrgenommen wird, ihr fühlt euch abgeschnitten, getrennt von Gott, ihr fühlt euch alleine. Aber bitte versteht, dies ist eine Illusion, denn die Liebe ist immer da auch in euch. Die Kunst ist es die Liebe in euch erfahrbar zu machen, sie lebendig zu machen, sie zu spüren, schmecken und zu riechen. Bitte seid ehrlich mit euch, wie oft nehmt ihr euch bewusst Zeit, euch eurem Innersten zu widmen, wie oft geht ihr in Achtsamkeit mit eurem Körper, mit eurem zum Mensch gewordenen Wesen um? Wie oft bringt ihr Liebe dem nächsten entgegen ohne eure eigene Großartigkeit zu sehen, geschweige denn sie anzuerkennen? Der Schlüssel zu eurer Selbstliebe liegt in euch, in eurer Bereitschaft euch so anzunehmen wie ihr seid. Wir wissen, dass dies für euch Menschenkinder eine große Herausforderung ist, aber es ist so, dass diesen Weg nur ihr hier auf Erden gehen könnt, ihr wähltet euch diese Meisterschaft um sie in euch zu verwirklichen.“

 

Vielen Dank Elyah, ich danke dir von Herzen für diese Ausführungen

Elyah – Verankerung

 

Segen und willkommen, dieses ist Elyah die zu euch spricht. Unser Bewusstsein schließt sich aus einem kollektiv zusammen, so dass wir in der Einheit vereint sind und durch die Einheit sprechen. Es ist uns eine große Freude hier durch diesen Kanal zu wirken.

Und so möchten wir euch heute sagen, dass es mehr denn je wichtig ist sich tief und fest zu verwurzeln, nicht weil schlimme Zeiten auf euch zukommen, sondern, vielmehr weil ihr schon so weit gegangen seid. Viele von euch sind durch Schmerz, Angst, Verlust und dergleichen gegangen und das hat nun mal seine Spuren in euch hinterlassen. Euer Fundament ist locker, ist ausgespült und teilweise hohl, selbst, wenn ihr jetzt nur noch großartige Zeiten in euch verlebt ist euer Anker in euch locker und nicht gefestigt. Daher erlaubt euch, lasst euch ganz auf euch ein, spürt wo seid ihr geankert und wo fühlt sich das Fundament noch schwächlich an. Seid ganz in eurer Aufmerksamkeit, ganz bei euch und geht ins Gewahrsein, fühlt in euch hinein. Betrachtet eure Wurzeln und schenkt euren Wurzeln – und somit euren Erfahrungen die vollste Aufmerksamkeit. Mit jedem Atemzug lasst das Licht der Einheit – das Licht der Liebe – tief in eure Wurzeln fließen, so dass ihr spürt es gibt keine Erfahrung außerhalb von euch, denn alles ist in euch. Erkennt und begreift.  

Möge das Licht und die Liebe von Kassiopaia A und der Segen aus der Quelle allen Seins, direkt von Gott zu euch kommen, eure Wurzeln und all eure Erfahrungen in das Licht der Einheit und der Annahme tauchen, möge der Frieden und die Liebe stets mit euch sein. Seid gesegnet.

Dieses ist Elyah