Wochenbotschaft vom 16.02.2015 bis 22.02.2015

 

Segen und willkommen, dieses ist Elyah die zu euch spricht, die Energien der kommenden Woche bringen sehr viel Fingerspitzengefühl mit sich, die Energien sind glasklar die auf die Erde strömen und gerade deswegen fühlen sie sich für deinen einen oder anderen so an, als könnten sie ihre Balance nicht halten.

Ihr könnt euch das so vorstellen, als käme ein weißer Strahl direkt vom Himmel zu euch hernieder, seid ihr in euch zentriert und geerdet, dann werdet ihr euch in diesem Strahl wunderbar wohl fühlen, ist aber das Gegenteil der Fall, dann kann es sich für euch so anfühlen als würde der Lichtstrom euch auf die Seite drücken und ihr könnt die Balance nicht finden. Daher ist es gut für euch, euch tief zu erden und zu verankern und eure Mitte zu finden.

Keine Angst diese Energieströmung wird nicht lange so bleiben aber sie ist notwendig um die Erde und die Energien der Erde zu zentrieren. Der Grund für diese Energieangleichung ist, euch Menschen mehr in die Synchronizität zu bringen, also die Menschen und Bedingungen an euch heranzuführen die eurer momentanen Schwingung entsprechen.

Mit diesem Strahl der Klarheit wird es euch leichter fallen, klar euren Weg und eure Visionen vor Augen zu halten, seid gesegnet.

Dieses ist Elyah

 

Gebet zur inneren Zentrierung

Lieber Gott, du mein Vater,
bitte hilf mir, dass ich mich gut
und fest mit Mutter Erde verbinden kann.
Ich danke dir, dass ich mit deiner Hilfe,
das Vertrauen habe, allen Stürmen
des Lebens gewachsen zu sein
und ich mich stets sicher und geschützt fühle.
Ich danke dir
AMEN

 

Wochenbotschaft für den 12.01.2015 bis 18.01.2015

 

 

Die Energien dieser Woche fühlen sich sehr hektisch und turbulent an. Unsere Gefühlsleben ist ein auf und ab, so ist es wichtig in uns selbst anzukommen, Pause zu machen und auch mal raus in die Natur zu gehen um sich wieder aufzutanken.

„Wir sind die Engel des goldenen Lichts und wir begrüßen euch. Wir möchten euch daran erinnern, dass es für euch wichtig ist, gut auf euch zu achten und ganz bei euch zu sein. Die Energien die derzeit auf euren Planeten strömen sind sehr hohe kosmische Energien und es sind Energien des Wandels.

Hierbei ist es wichtig für euch, euch gut zu erden und zu verwurzeln, denn ein fliegender Geist, kann groß träumen aber seine Ziele und Projekte dadurch nicht in die Materie bringen. Daher ist es wichtig sich gut mit Mutter Erde zu verbinden um auch eure Ziele und Projekte in die erfüllbare Reichweite also hierher auf die Erde zu bringen.

Ihr werdet derzeit mit so vielen Impulsen geflutet, neues, zum Teil noch nie dagewesenes in euch zu integrieren, was wunderbar ist, aber euch auch eine gewisse Disziplin abfordert, euch gedanklich rein zu halten und wie schon bereits erwähnt euch ausgiebig zu erden. Geht öfter in die Stille, lauscht den Puls eurer Seele und bringt eure geistigen Kinder hierher auf die Erde, damit sie auch hier ihre volle Entfaltung erlangen können. Seid gesegnet.“

Wir sind die Engel des goldenen Lichts

 

Gebet zur Verbindung mit der Erde

Lieber Gott, der du mein Vater bist
Einst kam ich hierher auf die Erde
u
m mich im Erdendasein zu erfahren.
I
ch gebe es zu, es ist nicht immer leicht
h
ier auf der Erde für mich
u
nd dennoch weiß ich,
dass ich meinen Teil hier zu erfüllen habe.
Bitte hilf mir, dass ich mich hier auf der Erde
s
icher und geborgen fühle,
so dass ich meine göttliche Mission hier
auf Erden in Freude und Leichtigkeit erfüllen kann.
Ich danke dir für deine Unterstützung
Mein
lieber Gott, der du mein Vater bist.
AMEN