Wochenbotschaft vom 26.01.2015 bis 01.02.2015

 

 

Die Energien dieser Woche fühlen sich etwas schwer an, so als würden wir nochmals mit inneren Zweifeln und Ängsten konfrontiert werden, es ist es wert diese Gefühle nochmals anzuschauen und sie zu wandeln, so dass wir frei sind neues in uns zu verwirklichen.

 

„Wir sind die Engel des goldenen Lichts und wir begrüßen euch. In dieser Woche wirken kosmische Ereignisse zusammen, sodass eine erhöhte Frequenz der Liebe auf die Erde strahlt. Diese Energien können sich für euch Menschen sehr verwirrend anfühlen, da sie direkt in euer innerstes Strahlen. Dort wo diese Energien auf eine verdichtete Energie stoßen, genau dort können diese Gefühle für euch als unangenehm erfahrbar werden, da sie Schattenanteile, also Anteile die noch nicht geheilt sind an die Oberfläche bringen.

Wir bitten euch geliebte Menschenkinder fürchtet euch nicht davor, dies ist ein Akt eurer Befreiung und hat einzig und alleine den Grund euch noch mehr in eure Herzlichkeit, in euer Herz zu bringen. In dieser Woche geht es sehr stark um die Annahme eures eigenen Seins, um die Heilung zu euch und zu euren Mitmenschen. Lasst euer Herz sprechen und euer Herz fühlen, so dass sich diese Energien ganz leicht in euch integrieren können und euch auf eine neue Ebene und Stufe erheben. Es ist das Licht der Gnade das euch im Augenblick begleitet und so ihr diese Gnade mit offenem Herzen empfangen könnt, so können sich in eurem Leben ungeahnte Möglichkeiten des Wachstums ergeben. Seid in Vertrauen, dass ihr stets beschützt und geleitet werdet. Seid gesegnet.“

Wir sind die Engel des goldenen Lichts

 

Gebet zur Stärkung des Glaubens

Oh du mein Vater, Gott,
ich bitte dich hilf mir, wenn ich
mit meinen Schatten mit meinen Ängsten
und Zweifeln konfrontiert werde.
B
itte hilf mir, dass ich den Mut habe
sie mir genau anzuschauen und
bitte hilf mir, dass ich diese Ängste und Zweifel
i
n mir annehmen kann.
Schenke mir die Kraft und den Mut
alles in mir in Leichtigkeit zu wandeln
was mir nicht mehr dient.
Ich danke dir, mein Vater,
du meine Gott.
AMEN

Wochenbotschaft für den 12.01.2015 bis 18.01.2015

 

 

Die Energien dieser Woche fühlen sich sehr hektisch und turbulent an. Unsere Gefühlsleben ist ein auf und ab, so ist es wichtig in uns selbst anzukommen, Pause zu machen und auch mal raus in die Natur zu gehen um sich wieder aufzutanken.

„Wir sind die Engel des goldenen Lichts und wir begrüßen euch. Wir möchten euch daran erinnern, dass es für euch wichtig ist, gut auf euch zu achten und ganz bei euch zu sein. Die Energien die derzeit auf euren Planeten strömen sind sehr hohe kosmische Energien und es sind Energien des Wandels.

Hierbei ist es wichtig für euch, euch gut zu erden und zu verwurzeln, denn ein fliegender Geist, kann groß träumen aber seine Ziele und Projekte dadurch nicht in die Materie bringen. Daher ist es wichtig sich gut mit Mutter Erde zu verbinden um auch eure Ziele und Projekte in die erfüllbare Reichweite also hierher auf die Erde zu bringen.

Ihr werdet derzeit mit so vielen Impulsen geflutet, neues, zum Teil noch nie dagewesenes in euch zu integrieren, was wunderbar ist, aber euch auch eine gewisse Disziplin abfordert, euch gedanklich rein zu halten und wie schon bereits erwähnt euch ausgiebig zu erden. Geht öfter in die Stille, lauscht den Puls eurer Seele und bringt eure geistigen Kinder hierher auf die Erde, damit sie auch hier ihre volle Entfaltung erlangen können. Seid gesegnet.“

Wir sind die Engel des goldenen Lichts

 

Gebet zur Verbindung mit der Erde

Lieber Gott, der du mein Vater bist
Einst kam ich hierher auf die Erde
u
m mich im Erdendasein zu erfahren.
I
ch gebe es zu, es ist nicht immer leicht
h
ier auf der Erde für mich
u
nd dennoch weiß ich,
dass ich meinen Teil hier zu erfüllen habe.
Bitte hilf mir, dass ich mich hier auf der Erde
s
icher und geborgen fühle,
so dass ich meine göttliche Mission hier
auf Erden in Freude und Leichtigkeit erfüllen kann.
Ich danke dir für deine Unterstützung
Mein
lieber Gott, der du mein Vater bist.
AMEN