Wochenbotschaft vom 09.03.2015 bis 15.03.2015

„Wir sind die Engel des goldenen Lichts und wir grüßen euch. Die Energien der kommenden Woche sind ganz auf Vertrauen ausgerichtet, das heißt, ihr werdet in eurem Vertrauen geprüft und habt auch die Möglichkeit Ängste in Bezug auf Loslassen zu erlösen und somit auch die Möglichkeit vollkommen ins Vertrauen zu finden.

Wir wissen, dass das nicht immer leicht für euch ist und dennoch ist gerade das Vertrauen für euch die Grundlage ja sozusagen die Basis für euer Leben, eure Lebensumstände aber auch für eure Hoffnungen, Ziele und Wünsche.

Könnt ihr nicht vertrauen, dann ist sozusagen eure Basis geschwächt, das Fundament auf dem eurer Leben aufgebaut ist, ist morsch und droht immer wieder in sich zusammen zu brechen. Daher ist es wichtig, die Energien zu nützen die nun zur Verfügung stehen um diesen Mangel, den wir einen Mangel an Liebe zu euch nennen nun auszumerzen. Es ist ein Mangel an Liebe zu euch, da ihr verlernt habt euch selbst aus der Einheit Gottes kommend zu verstehen. Würdet ihr euch als Kinder Gottes betrachten und euch als einzigartig mit der All-Liebe Gottes verbunden fühlen, dann würdet ihr nicht länger daran zweifeln, dass ihr nur das Beste in eurem Leben verdient habt. Daher laden wir euch ein, ruft uns, die Engel des goldenen Lichts, damit wir euch Schritt für Schritt in ein höheres Liebes-Lebens-Einheitsbewusstsein anheben können, sodass ihr euch mehr und mehr als Kinder Gottes erfahren könnt. Seid gesegnet.“

Wir sind die Engel des goldenen Lichts

 

Gebet zum Vertrauen

Lieber Gott, liebe Engel des goldenen Lichts,
ich bitte euch, bitte helft mir,
auf angenehme Art und Weise,
all dies in mir aufzulösen,
was mich jetzt daran hindert,
vollkommen im Vertrauen zu sein.
Ich danke euch
aus der Tiefe meines Herzens.
AMEN

Seelenbotschaft

In der Verbindung mit seiner Seele zu sein bedeutet, sich voll und ganz zu erfahren, es bedeutet, die Magie in sein Leben einzuladen und Wunder in seinem Leben zu manifestieren.

Aber wie gelangen wir in die Verbindung mit unserer Seele?

Unsere Seele wünscht sich Anerkennung und einen Platz in uns, sind wir aber mit unseren Gedanken im Außen, in unseren Ängsten verhaftet, dann können wir unsere Seele und auch ihre Botschaften nicht hören und auch nicht spüren. Daher ist es immer wieder wichtig, in den Rückzug zu gehen, also in die Stille, tief durchzuatmen und alles belastende abzugeben. Du kannst dir dazu eine Kerze anzünden und alles was dich in diesem Moment von deiner inneren Ruhe ablenkt in die Flamme der Kerze schicken. Das Feuer wird deine Zweifel und Ängste aufnehmen und dich freier für den Kontakt mit deiner Seele machen.

So wie vieles im Leben, auch als du einst das Laufen lerntest, ist auch die innere Fokusierung etwas was Zeit, Geduld und Ausdauer verlangt. Nimm dir für dich und deine Seele diese Zeit, damit auch du die Magie in deinem Leben spüren kannst.

In Liebe
Gerlinde

 

Wochenbotschaft vom 02.03.2015 bis 08.03.2015

„Ich grüße euch, ich bin Mutter Maria und ich bin in dieser Woche ganz besonders mit meiner Energie für euch da. Ich schenke euch mit meiner Liebe, ganz viel Mitgefühl und Trost.

Viele von euch haben ein verletztes Herz was daraus resultiert, dass ihr noch viele Verletzungen in euch tragt, speziell eure inneren Kinder sind sozusagen von euch ab-isoliert. Daher werde ich euch diese Woche ganz besonders dahingehen unterstützen mit eurem inneren Kind in Kontakt zu kommen und den Schmerz in euch anzusehen zu verstehen.

Ihr müsst verstehen, ihr habt schon sehr viel an euch gearbeitet und trotzdem kommt ihr immer wieder an einen Punkt wo ihr nicht weiter kommt. Der Grund ist der, dass ihr als euer erwachsenes Selbst versteht, dass ihr als Kind Erfahrungen machen musstet, die manchmal nicht aus der Liebe geschehen sind. Jedoch ist das nur eine Seite der Medaille auf der anderen Seite, ist das verletzte innere Kind in euch, das noch immer leidet und sich alleine, verängstigt und ausgeschlossen fühlt. Es hat noch nicht verstanden, noch nicht gefühlt, dass es geliebt wird, so wie es ist, und das es richtig ist und nichts falsch gemacht hat.

Daher macht es absolut Sinn sich mit seinem inneren Kind zu verbinden und sein inneres Kind zu fühlen und so zusagen von innen heraus sich zu trösten und zu lieben.

Ruft mich an eure Seite und ich werde bei euch sein und euch zu eurem inneren Kind führen und euch dabei helfen euch selbst Trost und Mitgefühl zu spenden. Seid gesegnet.“

Ich bin Mutter Maria

 

Gebet zur Verbindung mi dem inneren Kind

Geliebte Mutter Maria, ich bitte dich,
hilf mir mein inneres Kind zu spüren
und bitte hilf mir es aus der Dunkelheit zu befreien
Bitte zeige mir, wie ich meinem inneren Kind,
ganz viel Liebe, Trost und Mitgefühl geben kann.
Bitte hilf mir, dass ich mein inneres Kind
annehmen und Lieben kann, so wie du es tust.
Ich danke dir, dass du jetzt bei mir bist.
AMEN

 

Seelenbotschaft

 

Ich werde von der geistigen Welt immer wieder darauf hingewiesen, wie wichtig es ist, in den Kontakt mit seiner Seele zu sein und zu kommen.

Unsere Seele ist der göttliche Ausdruck, den wir hierher auf die Erde bringen, je weiter wir von unserer Seele entfernt sind umso schwieriger und manchmal auch trostloser erscheint uns unser Leben.

In Kontakt mit seiner Seele zu sein bedeutet, ein erweitertes Bewusstsein zu erlangen, wir werden sensitiver für uns selbst und unsere Umwelt, wir ziehen unsere Inputs direkt aus der göttliche Quelle und können unser Potential auf Erden leben.

Unser Leben wird magisch, denn wir dürfen erkennen, dass wir reines Licht und die Schöpfer unseres Lebens sind.

In Liebe
Gerlinde

 

 

Wochenbotschaft vom 23.02.2015 bis 01.03.2015

 

 

„Segen und willkommen dieses ist Elyah die zu euch spricht. Geliebte Menschensternenkinder die planetaren Energien dieser Woche sind sehr herausfordernde Energien, es sind Energien die euch inständig ersuchen euch auf eure Seele auszurichten und auf ihre Botschaften zu hören.

Auf eurem Planeten finden zurzeit sehr starke Umbrüche statt, es sind Umbrüche die eine Zeit des Wandels und des Umdenkens in jedem Einzelnen von euch initiiert und es für euch Menschenkinder nun wichtig ist euch ganz klar und bewusst zu entscheiden, in welche Richtung, ihr gehen wollt. Wollt ihr, dass alles so bleibt wie es ist oder wollt ihr eine Bereitschaft aussenden etwas zu verändern, insbesondere den Fokusbereich eures Bewusstseins zu erweitern.

Die Entscheidung liegt bei jedem Einzelnen von euch. Wie ihr säet so erntet ihr. Seid ihr in einer Energie der Angst der Mutlosigkeit, der Hoffnungslosigkeit dann werdet ihr dies auch als erfahrbare Realität erhalten, seid ihr aber bereit für Hoffnung, Liebe, Fülle dann werdet ihr genau diese Aspekte in euer Leben ziehen. Daher können wir immer wieder nur betonen wie wichtig ist,  gut auf euch zu schauen, euch Zeit für euer Selbst, für eure Seele zu nehmen. Ihr seid die wahren Meister eures Lebens, nehmt diese Meisterschaft auch an. Seid gesegnet.“

Dieses ist Elyah die zu euch spricht

 

Gebet für diese Zeit

Lieber Gott, ich bitte dich,
bitte hilf mir, dass ich mich klar
auf Liebe, Hoffnung und Vertrauen
ausrichten kann,
auch wenn es um mich herum tobt.
Bitte hilf mir, dass ich all meine Ängste
Überwinden und mich wieder
als dein geliebtes Kind erkennen kann.
Du mein Vater, danke, dass du mir
allen Trost und Schutz gibst,
den ich so benötige.
AMEN

 

 

 

 

 

 

 

Seelenbotschaft

 

Unsere Seele ist ein zartes Gefährt, oft ist sie überfordert mit den Umständen, die sie hier auf der Erde vorfindet und trotzdem hat sie einst einen starken Wunsch verspürt, sich hier auf dieser Erde auszudrücken, sonst wären wir nicht hier.

Unsere Seele ist stets mit Gott verbunden, das heißt so viel, dass unsere Seele, mit einfachen Worten gesagt, einen großen Teil im „himmlischen Bereich“ ist und Teile sind über die Silberschnur mit unserem physischen Körper verbunden.

Erleben wir Verletzungen, Traumen oder dergleichen, dann ziehen sich Seelenanteile zurück und wandern wieder Richtung Gott, wir stumpfen ab, das Leben läuft nicht so wie wir wollen, wir empfinden wenig Freude und wir fühlen uns getrennt von uns selbst aber auch von Gott.

Indem wir unsere Traumen erlösen und Frieden in unser Sein bringen, laden wir auch automatisch wieder unsere Seele ein sich in uns wohl zu fühlen und Vertrauen in den Fluss des Lebens zu haben.

In Liebe
Gerlinde

 

 

 

 

Wochenbotschaft vom 16.02.2015 bis 22.02.2015

 

Segen und willkommen, dieses ist Elyah die zu euch spricht, die Energien der kommenden Woche bringen sehr viel Fingerspitzengefühl mit sich, die Energien sind glasklar die auf die Erde strömen und gerade deswegen fühlen sie sich für deinen einen oder anderen so an, als könnten sie ihre Balance nicht halten.

Ihr könnt euch das so vorstellen, als käme ein weißer Strahl direkt vom Himmel zu euch hernieder, seid ihr in euch zentriert und geerdet, dann werdet ihr euch in diesem Strahl wunderbar wohl fühlen, ist aber das Gegenteil der Fall, dann kann es sich für euch so anfühlen als würde der Lichtstrom euch auf die Seite drücken und ihr könnt die Balance nicht finden. Daher ist es gut für euch, euch tief zu erden und zu verankern und eure Mitte zu finden.

Keine Angst diese Energieströmung wird nicht lange so bleiben aber sie ist notwendig um die Erde und die Energien der Erde zu zentrieren. Der Grund für diese Energieangleichung ist, euch Menschen mehr in die Synchronizität zu bringen, also die Menschen und Bedingungen an euch heranzuführen die eurer momentanen Schwingung entsprechen.

Mit diesem Strahl der Klarheit wird es euch leichter fallen, klar euren Weg und eure Visionen vor Augen zu halten, seid gesegnet.

Dieses ist Elyah

 

Gebet zur inneren Zentrierung

Lieber Gott, du mein Vater,
bitte hilf mir, dass ich mich gut
und fest mit Mutter Erde verbinden kann.
Ich danke dir, dass ich mit deiner Hilfe,
das Vertrauen habe, allen Stürmen
des Lebens gewachsen zu sein
und ich mich stets sicher und geschützt fühle.
Ich danke dir
AMEN