ICH BIN-Bewusstsein – Zirbeldrüse / ätherische Öle

Wir leben in sehr herausfordernden Zeiten, wo wir uns nicht nur mit Umweltgiften, Mikroplastik, Schwermetallbelastungen in Umwelt als auch Körper, sondern auch mit einer Fülle von Informationen wie elektromagnetischen Schwingungen wie 5G, Mikrowellen, Radiowellen und dergleichen auseinandersetzen müssen. Nicht nur diese Frequenzen stören unser empfindliches Körper-Geist-Seele Gleichgewicht, sondern insbesondere die Flut der Informationen aus Nachrichten und diversen Quellen wirken sich auf unseren klaren Verstand und weiters auf unser Gemütsleben und somit auf unser körperliches Wohlbefinden aus.

In meinen Meditationen und innerer geistiger Arbeit wurde ich immer wieder auf eine essentielle Drüse in unserem Körper hingewiesen. Ich spreche hier von der Zirbeldrüse, die weiters auch unser gesamtes Hormonsystem verbindet. Gerne bezeichne ich diese Drüse als „Schwingungs-Organ“, da sie sehr empfindlich auf Störungen ob (chemisch, elektromagnetisch, disharmonische Frequenzen) reagiert. Sie befindet sich in der Mitte unseres Hinterkopfes und hat eine sehr wichtige Sendeaufgabe inne, nämlich uns mit höheren Ebenen zu verbinden und uns auch als göttlicher Mensch, im erwachten ICH BIN Bewusstsein zu erkennen und auch zu erfahren.

Ist diese Drüse aktiviert und ausgebildet, erlaubt sie uns zum einen uns mit höheren Ebenen zu verbinden, die wiederum aber erst dann mehr und mehr aktiviert werden können, wenn wir fähig sind mehr Energie also mehr Herzfrequenz zu dieser Drüse zu bringen.

Daher ist unser seelisches Gleichgewicht neben den Umwelteinflüssen auch eine immens wichtige Komponente für die Erweckung dieses Zentrums.

Emotionen wie Wut, Ärger, Frust, Eifersucht, Verbitterung hindern uns daran unsere wahre Herzensqualität zu leben und uns somit auch weiters in ein höheres Bewusstsein zu versetzen. Unsere Zirbeldrüse steht in enger Verbindung mit unserem Herzen und umgekehrt, aus meiner Meditationserfahrung konnte ich noch nicht restlos klären ob das Bewusstsein zuerst über die Zirbeldrüse und dann vom Herzen gesteuert wird oder vom Herzen in die Zirbeldrüse. Das bleibt vielleicht vorerst noch ein ungelöstes Geheimnis der Schöpfung oder zumindest für mich. Jedenfalls wird nur ein MEHR an Liebe wiederum dazu führen, auch höhere authentische und wahrhaftige Ebenen zu betreten, wo wir uns als Schöpfer aus dem Herzen heraus wahrnehmen können.

Aus diesem Blickwinkel ist die Zirbeldrüse für mich das Tor des ICH BIN-Bewusstseins wo sich der Mensch als geistiges erwachtes Wesen erfährt oder anders gesagt die Erinnerung an das Christusbewusstsein, das Gottbewusstsein in uns aktiviert und durch das Herz lebendig und erfahrbar wird. Aus diesem Bewusstsein wendet sich der Mensch aus sich heraus dem Göttlichen in sich und um sich herum zu, weil er es fühlt und wahrnimmt und sich dessen würdig fühlt.

Ist die Zirbeldrüse aktiviert erfahren wir uns als Avatar
als kosmischer Mensch.

Würden alle Menschen aus dem Herzen
aktivierte Zirbeldrüsen haben, dann würden wir auf einem absolut friedlichen und liebevollen Planenten leben wo wir uns in Liebe, Achtsamkeit und Wertschätzung begegnen.

Diese heilige Drüse ist somit unser Kleinod, weil es zwei ganz wichtige Komponenten, die das MenschSein ausmacht miteinander verbindet. Nämlich das Leben mit und aus dem Herzen und das Erfahren des geistig-seelischen Bewusstseins, die Verbindung und Erfahrung mit dem Göttlichen.

Die Herausforderung diese Drüse zu aktivieren liegt darin, auf der einen Seite die körperlichen wie die externen und die seelischen Einflüsse welche destruktiv einer vollständigen Aktivierung entgegen wirken zu überwinden. Das heißt im Klartext es geht um Reinigung des physischen Körpers aber noch viel mehr um Bewusstseinsarbeit, nur wenn wir mehr Liebe in unseren Körper, zu unseren Umständen bringen, als einst zu der Ursache durch die etwas entstanden ist, dann können wir auch Erlösung und somit Erweiterung erfahren und uns auf eine neue andere Ebene und ein neues Bewusstsein aufschwingen.

Ich habe auch die Erfahrung gemacht, dass ätherische Öle hierbei wunderbar unterstützen können, da sie energiezentrenverbindend wirken.

Gerade wie wir es derzeit (Stand April 2020) erleben, die soziale Trennung aber auch Spaltung von Menschengruppen ist im vollen Gange. Es gibt Unterscheidungen wer verhält sich gut und schlecht, wer hat diese und jene Meinung und vor allem wer hat dann auch noch recht. Das sind die typischen Attribute die uns davon fern halten unsere Herzenskraft stabil, kraftvoll und mit mehr Energie zu versehen. Es werden die bereits zu unserem Lebensalltag gehörenden chemische Stoffe, aber auch Mikroplastik in unserem Körper die somit das Hormonsystem (Zirbeldrüse!) von Frau und Mann belasten (Unfruchtbarkeit, erektile Dysfunktion, usw), weitere Impfungen wie derzeit kollektiv angestrebt oder das komplette Einschalten des 5G Netzes, das kollektive Angstthema das gegenwärtig über uns gestülpt und aufrecht erhalten wird, auch nicht dazu beitragen, dass wir unsere Schwingung allzuleicht hochfahren können und schon gar nicht unsere Zirbeldrüse klar und rein halten können. Bleiben wir auf diese Ebene hängen finden wir nur sehr schwer den Weg um unsere Zirbeldrüse zu aktivieren.

Das heißt wir brauchen neue andere Wege um hier mit diesen nicht sehr lebensbejahenden Bedingungen klar zu kommen und sie zu überwinden.

Der erste und für mich wichtigste Schritt ist es mehr Bewusstsein zu erlagen. Sich mehr bewusst darüber zu sein, dass wir weit mehr sind als nur rein körperliche Wesen. In uns ist ein Teil, der ist ewig und unantastbar, das ewige Bewusstsein, wir können das aber nur erfahren, wenn wir uns dessen gewahr werden. Erst das innere Entdecken wird es für uns real und wahr machen. Bei diesem Entdecken hilft uns unser Herz und unsere Zirbeldrüse. Können wir hier einen kohärenten Zustand erreichen, bauen wir ein Feld des Schutzes und der Selbstermächtigung um uns auf und sind über äußere Einflüsse nicht mehr manipulierbar.

Für mich persönlich gibt es derzeit nur eine wichtige Frage die ich mir stellen kann, nämlich, bin ich bereit für mein ICH BIN-Bewusstsein aufzustehen? Für mich bedeutet das Meditation, innere Arbeit an mir selbst aber auch Zuwendung zu hochwertigen Produkten wie zB zu ätherischen Ölen um mein gesamtes Körpergefüge so rein und hochschwingend wie möglich zu halten.

Somit frage ich auch dich, bist du bereit für dein ICH BIN -Bewusstsein aufzustehen und einzustehen?

Wenn du das bist, ist der erste Weg in dein Herz, mache es stark in dir und finde deinen ureigenen Kern, der bereits in dir angelegt ist.

Ich unterstütze mit meiner Arbeit dabei Menschen genau jenen Punkt in sich selbst zu aktivieren der bereits schon vorhanden ist um sie in ihr eigenes Selbstbewusstsein und somit Selbstermächtigung zu bringen.

Ein selbstermächtigter Mensch, weiß wer er ist und hat Herz und Zirbeldrüse aktiviert. Dieser Mensch ist unantastbar, was der entscheidende Vorteil in dieser Zeit sein kann.

Ich habe dir eine mini Auswahl an ätherische Ölen zusammen gestellt, damit du innerlich und äußerlich für diese Zeit gut gerüstet bist:

  • Lemon (auch insbesondere Mikroplastik lösend und somit auch sehr gut für das Hormonsystem)
  • Grapefruit (Lypmpesystem), auch fettregulierend
  • Eucalyptus (antiviral bei Entzündungen)

Zitrusöle eigenen sich generell sehr gut die Stimmung anzuheben und zu erhellen, denn mit mehr Leichtigkeit kommen wir in unser Herz und über unser Herz kommen wir zu unserer Zirbeldrüse. Öle können dich dabei unterstützen dein körperlich-seelisches aber auch geistiges Gleichgewicht wieder herzustellen.

Es gibt auch spezielle Öle die man wunderbar  einsetzen kann um auch auf die heilige Drüse, deine Zirbeldrüse harmonisierend einzuwirken.

  • Frankincense (Weihrauch)
  • Hawaiian Sandalwood