Wochenbotschaft vom 06.04.2015 bis 12.04.2015

 

Ich bin Jesus Christus und ich grüße euch. Meine Energie die Christuspräsenz dürft ihr nun mehr in eurem Leben erfahren. Es ist nicht so, dass sie jemals weg war, aber aufgrund des Osterfestes wo durch meinen Tod die Auferstehung verkündet wurde, so dürft ihr es auch in eurem Leben erfahren. Ihr sterbt viele Tode und so ist eine jede Nacht auch gleichzeitig ein Tod und ein Neubeginn für den neuen Morgen. Es gibt viele Übergänge, die Geburt, vom Kind zum Erwachsenen, von Schule zu Beruf, von Beruf in die Pension und immer ist es verbunden mit einem Tod, sprich etwas geht zu Ende und etwas Neues kommt in euer Leben. Ihr könnt dies auf ganz viele Bereiche in eurem Leben umlegen und auch das ist eine Metapher für mein Sterben und Auferstehen an euch.

Fürchtet euch nicht vor Übergängen, denn Übergänge sind die Saat des Neubeginns. Seid offen für das Neue und begrüßt es mit der Kraft eures Herzens. Mit meiner Christuspräsenz bin ich stets bei euch und unterstütze euch insbesondere bei Übergängen jeglicher Art. Seid gesegnet.

Ich bin Jesus Christus

 

Gebet mit Jesus Christus

Mein geliebter Bruder,
danke dass du immer bei mir bist.
Manchmal machen mich Veränderungen
in meinem Leben unsicher
und es ist mir ein Trost,
dass ich weiß, dass du mich dabei unterstützt.
Bitte trage mich sanft und sicher durch alle
Übergänge in meinem Leben,
so dass ich weiß, dass ich sicher und geschützt bin.
Ich danke dir von ganzem Herzen
AMEN

 

Please like & share:

Wochenbotschaft vom 09.02.2015 bis 15.02.2015

 

Die Energien der kommenden Woche fühlen sich sehr weich und geborgen an, so als wären wir in dieser Zeit ganz besonders unterstützt.

 

Wir sind die Engel des goldenen Lichts und wir grüßen euch, in der kommenden Woche legen wir ganz sanft unsere goldenen Lichtflügel um euer Herz so ihr das wollt. Wir halten euch in eurem Herzen und in eurer Herzlichkeit sicher und warm. Wunderbare Lichtenergien lassen wir zu euch fließen und hüllen auch ganz und vollkommen ein. Diese Woche ist eine Woche des Lichts, des Herzens, der Geborgenheit und aus dem Vertrauen heraus der Umsetzung eurer Wünsche und Ideen. Lasst nicht nach in euren lichtvollen Manifestationen, erinnert euch an euer Erbe, das Erbe des Erschaffens eines lichtvollen Himmels hier auf Erden.

Geliebte Menschenseelen, bitte versteht in dem ihr euer Licht, euer Herz hoch haltet, es gemeinsam mit anderen Herzen verbindet umso mehr Lichtkraft könnt ihr in euch erfahren und entfalten, ihr potenziert sozusagen euer Licht, je höher ihr schwingt umso fester seid ihr in euch selbst gewahr und werdet somit ein Magnet für Wunder in eurem Leben.

Unsere Botschaft an euch: Seid euch eures Lichtes gewahr, seid gesegnet“

Wir sind die Engel des goldenen Lichts

Gebet zur Lichtentfaltung

Meine geliebten Engel, Gott,
bitte helft mir mein höchstes Licht zu erkennen
und es in mir ganz zu entfalten.
Ich danke euch
AMEN

Please like & share:

Wochenbotschaft vom 05.01.2015 bis 11.01.2015

 

Die Energien der kommenden Woche fühlen sich sehr beschwingt freudig und leicht an, wir werden gebeten uns mehr denn je auf unser Herz zu besinnen, damit wir die Leichtigkeit auch in unseren Lebensalltag fließen lassen können.

 

„Wir sind die Engel des goldenen Lichts und wir begrüßen euch, ja geliebte Menschenseelen ihr habt in der Tat wahrlich an euch gearbeitet und wir sehen, die Bereitschaft und euer Vermögen euer Herz zu öffnen. Es ist uns eine große Freude euch dabei zuzusehen, wie ihr stets und unaufhaltsam über die Hürden des „Menschseins“ hinweg steigt und euch mehr denn je dem Licht in euch zuwendet.

Diese kommende Woche birgt große Heilung in sich, denn durch eure Offenheit könnt ihr euch sehr stark mit eurer Seele, eurem göttlichen Anteil in euch verbinden. Es ist niemals so, dass ihr von eurer Seele getrennt seid, nur könnt ihr sie oftmals nicht wahrnehmen, bzw. eure Seele spüren, weil ihr verdichtet in euren eigenen Energien und den Energien des Umfelds– nunja wie sagen wir – illusioniert seid. Aber so wie wir eben sagten es ist eine Illusion sich getrennt von Gott – also somit von eurer Seele zu erleben. Ihr seid stets mit dem Silberfaden direkt an die göttliche Quelle angeschlossen, nur so oft vergesst ihr dies. So möchten wir euch wieder daran erinnern, dass ihr göttliche Wesen seid, dass es jedem einzelnen von euch zusteht sich als Kind Gottes und somit als magisches Geschöpf zu erfahren.

Vielfach liegt der „Verlust“ eurer Selbstwahrnehmung und somit euer Seelenwahrnehmung in eurer Kindheit, oft wurde euch erklärt, dass ihr so wie ihr seid nicht richtig seid, oder ihr gewissen Anforderungen zu erfüllen hättet, denen ihr nicht entsprochen habt oder auch entsprechen wolltet. Eure Eltern, Lehrer oder sonstige Menschen in eurem Umfeld, wussten es nicht besser, denn sie waren selbst Kinder denen ihre eigene Seelenwahrnehmung niemals gelehrt wurde.

Aber ihr geliebte Menschenseelen, habt nun die Chance euch über euren eigenen Schmerz des sich getrennt Fühlens zu erheben und euch selbst die Liebe, die Achtung, die Wertschätzung entgegen zu bringen, die ihr einst vermisstet. Dies, in dem ihr euch selbst so annehmt wie ihr seid, damit kommt ihr in euch an, und ihr seid dann auch mehr und mehr in der Lage euch in eurer Seelenkraft zu erkennen und zu erfühlen. Seid gesegnet“

Wir sind die Engel des goldenen Lichts

 

Gebet zur Seelenheilung

Oh du mein Vater, bitte vergib mir,
dass ich mich einst von dir abgewendet habe,
es tut mir leid, ich wusste es nicht besser.
Bitte hilf mir, dass ich mich wieder in mir selbst erkennen kann.
Meine Seele verlangt nach Beachtung meinerseits
und somit nach Heilung in meinem Sein.
Bitte hilf mir, dass ich mich lösen kann,
den Gedanken in mir zu tragen von dir getrennt zu sein.
Ich bitte um Heilung in meiner Seele
und somit um Heilung in meinem menschlichen Sein.
Ich danke dir
AMEN

Please like & share:

Wochenbotschaft vom 08.12.2014 bis 14.12.2014

 

Die Energien der kommenden Woche fühlen sich vor allem auf der Herzensebene wie eine Berg- und Talfahrt an und fordern uns einmal mehr auf uns auf das zu besinnen, wer wir wirklich sind. Wir dürfen uns in uns selbst erkennen und uns noch intensiver in unserer Herzlichkeit erfahren.

 

„Geliebte Menschensternenkinder, dieses ist Elyah die zu euch spricht, in der Tat ist es so, dass speziell die letzten Tage vor Weihnachten für euch eine besondere Herausforderung darstellen. Ihr dürft nun erkennen, dass ihr euch immer mehr dem Fest der Liebe nähert und auch, wenn es oft so nicht empfunden wird, ist es genau das was es ist ein Fest der Liebe. Die Liebesfrequenzen sind im Dezember so hoch, so dass ihr davon nicht unberührt bleibt. So führen gerade Konflikte im Außen aber auch im Innen euch ganz besonders dahin euch mit euch selbst mit eurer eigenen Liebe, nämlich der Liebe zu euch selbst zu befassen.

Ich höre euch schon förmlich brummen, wieviel Liebe muss ich denn noch geben um endlich Liebe empfangen zu können. Nun ja seht ihr lebt auf einem Planeten der Dualität, nichts aber auch rein gar nichts geschieht im Außen was nicht auch einer Resonanz in euch selbst zu Grunde liegt, die Energien schwingen immer schneller, die Frequenzen potentieren sich und so dürft ihr – als mehr und mehr erwachte Seelen – euch darin üben konstant eurer Herz zu weiten und die Energien in euch aufzunehmen und euch somit vollständig zu durchlichten.

Wir wissen, dass dies mitunter für euch hier auf der Erde nicht immer leicht ist, denn ihr habt Bedürfnisse, ihr sehnt euch nach Liebe, nach Anerkennung und doch ist der einzige Mensch, der euch das geben kann ihr in euch selbst.“

Erkennt und begreift, seid gesegnet

dieses ist Elyah

 

„Geliebte Seelen, ich bin Erzengel Chamuel der Engel der Liebe und stehe euch mit meiner Energie zur Seite so ihr das wollt. Ruft mich und ich bin bei euch, hülle eure Herzen in meinen rosafarbenen Strahl und helfe euch dabei mutig euch, euch selbst zuzuwenden. Seid gesegnet.“

 

Gebet zur Verbindung mit dem Herzen und der Seele

Geliebter Gott, oh du mein Vater im Himmel,
ich bitte dich hilf mir mutig mein Herz zu öffnen,
sodass es mir gelingt mich mehr und mehr selbst zu erkennen.
Ich bitte dich, stehe mir bei, denn manchmal vergesse ich
wozu ich einst auf diese Erde kam.
Bitte hilf mir den Auftrag meiner Seele zu erkennen
und den Auftrag meines Herzens zu erfüllen.
Ich danke dir von Herzen, dass ich meine Gottgegenwart
mehr und mehr in mir erfahren und erkennen darf.
I
ch danke dir
AMEN

 

 

Please like & share: