Seelenbotschaft

 

Unsere Seele ist ein zartes Gefährt, oft ist sie überfordert mit den Umständen, die sie hier auf der Erde vorfindet und trotzdem hat sie einst einen starken Wunsch verspürt, sich hier auf dieser Erde auszudrücken, sonst wären wir nicht hier.

Unsere Seele ist stets mit Gott verbunden, das heißt so viel, dass unsere Seele, mit einfachen Worten gesagt, einen großen Teil im „himmlischen Bereich“ ist und Teile sind über die Silberschnur mit unserem physischen Körper verbunden.

Erleben wir Verletzungen, Traumen oder dergleichen, dann ziehen sich Seelenanteile zurück und wandern wieder Richtung Gott, wir stumpfen ab, das Leben läuft nicht so wie wir wollen, wir empfinden wenig Freude und wir fühlen uns getrennt von uns selbst aber auch von Gott.

Indem wir unsere Traumen erlösen und Frieden in unser Sein bringen, laden wir auch automatisch wieder unsere Seele ein sich in uns wohl zu fühlen und Vertrauen in den Fluss des Lebens zu haben.

In Liebe
Gerlinde

 

 

 

 

Please like & share:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*
Website

*